zurück zur Übersicht

Waidler.jobs


👁 44

Ausbildung Baustoffprüfer (m/w/d) 2020 Fachrichtung Asphalttechnik - Karl Bachl GmbH & Co. KG

Typ:Ausbildung
Veröffentlicht am:02.09.2019
Beschreibung

Als Baustoffprüfer (m/w/d) der Fachrichtung Asphalttechnik lernst du, wie durch das Vermengen von Bitu-men und Mischgut (Gestein in verschiedenen Körnungen) Asphalt hergestellt wird, wie sich die Veränderung des Mischgutes und des Mischverhältnisses auf die Beschaffenheit des Asphalts auswirkt und welche Rezeptur man für welche Anwendung benötigt. Du bist dabei, wenn das angelieferte Mischgut in unserem Asphaltlabor auf Qualität geprüft wird und die Rezepturen für die Mischmeister vorbereitet werden. Auf der Baustelle entnimmst du Bohrkerne und verschließt die Bohrlöcher. Beim entnommenen Material prüfst du, ob es den angeforderten Qualitätsstandards entspricht. Außerdem kontrollierst du die Druckfestigkeit von aufgebrachten Asphaltschichten und die Dichtigkeit von Schächten und Kanälen. Dafür stehen dir verschiedene Messgeräte zur Verfügung, die du während deiner Ausbildung kennenlernst. Mittels Software protokollierst du die Ergebnisse deiner Untersuchungen und leitest daraus Maßnahmen zur Verbesserung der Rezepturen ab.

Anforderungen:

  • Beobachtungsgenauigkeit (z. B. beim Erkennen von Normabweichungen)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Messen der Dichte, Härte oder Porosität von Baustoffen, beim Prüfen der Tragfähigkeit von Untergründen)
  • Technisches Verständnis (z. B. beim Warten und Instandhalten der Prüfgeräte und Laboreinrichtungen)

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Schulabschluss:

  • Mindestens qualifizierender Mittelschulabschluss


Karl Bachl GmbH & Co. KG


Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kunden, Partnern und Mitarbeitern sind Ausdruck der BACHL Maxime. Der Leitspruch „Gemeinsam Werte schaffen“ steht für Partnerschaft und Kompetenz.
Mehr Informationen
Kontakt


Hier finden Sie uns: