zurück zur Übersicht


Waidler.jobs


Koordinator / Koordinatorin Kommunale Entwicklungspolitik (m/w/d) - Landkreis Freyung-Grafenau

Typ:Vollzeit
Veröffentlicht am:11.01.2022
Bewerbungsschluss:06.02.2022
Beschreibung

Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum 01.04.2022 eine/n

Koordinator / Koordinatorin Kommunale Entwicklungspolitik (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden / Woche)

zur Koordination und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landkreis Freyung-Grafenau

Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Projekts „Koordination kommunaler Entwicklungspolitik“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Engagement Global gGmbH – Servicestelle Kommunen in der Einen Welt – und ist bis 31.12.2023 befristet.

Der Landkreis erstellt derzeit eine kommunale Nachhaltigkeitsstrategie, die in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister bis Jahresmitte 2022 fertiggestellt wird.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erarbeitung einer Gesamtkonzeption zur kommunalen entwicklungspolitischen Arbeit im Landkreis Freyung-Grafenau mit den Schwerpunkten „Global Nachhaltige Kommune“, „Faire Beschaffung / Fairer Handel“ und „Partnerschaftsarbeit mit Süd-Kommunen“
  • Begleitung der Finalisierung der Nachhaltigkeitsstrategie
  • Koordination der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landkreises Freyung-Grafenau, zum Beispiel:

o   Einführung eines öko-fairen Beschaffungswesen in der Kreisverwaltung

o   Projekte mit Schulen und Bildungsträgern: Bildung für nachhaltige Entwicklung

o   Aufbau von Partnerschaftsprojekten

  • Erstellen von Berichten und Dokumentation des Projekts, sowie fördertechnische Projektabwicklung
  • Aufbau beziehungsweise Ausbau und Koordination eines Netzwerks von entwicklungspolitisch relevanten Akteuren
  • Organisation, Moderation und Durchführung themenbezogener Veranstaltungen, Arbeits- und Netzwerktreffen einschließlich begleitender Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Teilnahme an Fortbildungen, Tagungen und Erfahrungsaustauschtreffen

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Diplom (FH) bzw. Bachelor) der Fachrichtungen „Nachhaltige Entwicklung“, „Internationale Beziehungen“, „Development Studies“, Politikwissenschaften, Soziologie oder vergleichbare Fachrichtungen
    alternativ Berufsausbildung und gleichwertige Berufserfahrung in den vorgenannten Bereichen
  • Fähigkeit, auch im Projektmanagement komplexe Zusammenhänge lösungsorientiert zu analysieren und zu kommunizieren
  • offenes, strategisches, konzeptionelles und interdisziplinäres Denken und Handeln
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Team- und Kooperationsfähigkeit, Freude am Netzwerken
  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • sehr gute allgemeine EDV und vor allem MS Office Kenntnisse

Wünschenswert sind außerdem:

  • Berufserfahrung in der kommunalen Entwicklungspolitik, entwicklungspolitischen Inlandsarbeit und internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Kenntnisse der deutschen sowie internationalen Entwicklungszusammenarbeit bezogen auf die Anwendung und Umsetzung der Ziele der Vereinten Nationen zur nachhaltigen Entwicklung (SDG-Sustainable Development Goals)
  • Erfahrung mit kommunalen Verwaltungsabläufen
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team, bei tarifgerechter Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA) und allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Ihr Einsatzort ist in Freyung.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Holzbauer (verena.holzbauer@landkreis-frg.de; +49 8551 57-178) gerne zur Verfügung. Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Herr Brunner (+49 8551 57-238).

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (mindestens Lebenslauf und ein kurzes Anschreiben)

senden Sie bitte bis 06.02.2022 an personalverwaltung@landkreis-frg.de oder schriftlich an das Landratsamt Freyung-Grafenau, Personalverwaltung, Postfach 1311, 94075 Freyung.

Hinweise:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.

Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt!

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 



Landkreis Freyung-Grafenau


Als dienstleistungsorientierte Landkreisverwaltung bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Informations- und Interaktionsangebot. Sie finden hier alles Wissenswerte über unsere Behörde mit ihren Einrichtungen und deren Aufgaben
Mehr Informationen
Kontakt


Hier finden Sie uns: